zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

04. Dezember 2016 | 15:22 Uhr

Polizei erfolgreich : Bäckerei-Diebe auf frischer Tat ertappt

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Vorangegangenen waren Einbrüche in Filialen der Stadtbäckerei in Tornesch, Rellingen und Pinneberg.

Tornesch | Nachdem Einbrecher im Kreis Pinneberg in den zurückliegenden Wochen wiederholt in verschiedene Filialen einer Bäckerei eingedrungen waren, hat die Polizei in der vergangenen Nachtzwei Männer bei einem Einbruch in eine weitere Filiale in Tornesch auf frischer Tat festgenommen.

Nach den vorangegangenen Einbrüchen in Filialen der Stadtbäckerei in Tornesch, Rellingen und Pinneberg observierten Polizeikräfte des Polizeireviers Pinneberg gemeinsam mit weiteren Kräften der 1. Einsatzhundertschaft der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig Holstein (PD AFB) in der Nacht von Sonntag auf Montag die entsprechenden Filialen.

Gegen Mitternacht beobachteten die eingesetzten Beamten im Bereich der Straße Ohlenhoff in Tornesch zwei verdächtige männliche Personen,die sich dem Objekt näherten. Die beiden Männer verschafften sich gewaltsam einen Zugang zu dem Objekt, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Anschließend betraten sie die Räume der Filiale.

Während Einsatzkräfte der PD AFB einen der Tatverdächtigen im Objekt festnehmen konnten, versuchte der zweite Täter zunächst zu flüchten. Im Rahmen seines Fluchtversuchs warf der Mann einen sogenannten Kuhfuß nach den Polizisten, was die Beamten nicht davon abhalten konnte, ihn noch in unmittelbarer Nähe zum Tatort festzunehmen. Im weiteren Verlauf entdeckten die Einsatzkräfte in der Nähe das vermeintliche Täterfahrzeug und ließen das fortan beschlagnahmte Auto einschleppen.

Schließlich verbrachten die beiden festgenommenen Männer, ein 32-jähriger aus dem Kreis Pinneberg und ein 31-jähriger aus der benachbarten Hansestadt Hamburg, den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam in Pinneberg.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2016 | 16:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert