zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

07. Dezember 2016 | 23:14 Uhr

Damm in Pinneberg : Autofahrerin übersieht Harley-Fahrer

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Pinneberg | Am späten Sonnabendabend ist es in Pinneberg zu einem Verkehrsunfall gekommen bei dem zwei Personen verletzt wurden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Eine 55-Jährige Fahrerin eines VW Passats aus Pinneberg befuhr gegen 23.00 Uhr die Straße „Damm“ in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und wollte vorschriftswidrig nach links in die Waldstraße abbiegen. Hierbei übersah sie offenbar einen 59-Jährigen aus Rellingen auf seiner Harley-Davidson. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß bei dem der Motorradfahrer schwer und die Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurden. Der 59-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Pinneberger Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden liegt bei mindestens 3500 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2016 | 13:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert