zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

07. Dezember 2016 | 11:36 Uhr

Eutin : Wagners Salonorchester ist 20

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Wagners Salon-Quartett spielt in den kommenden Tagen drei Mal bei der LGS und einmal auf dem Markt.

Wagners Salon-Quartett gibt es seit 20 Jahren, und mit Blick auf den runden Geburtstag gibt es von morgen(20.8.) an bis nächsten Sonnabend (27. August) vier Konzerte in Eutin. Auf der Bühne am Schloss im Rahmen der Landesgartenschau sind Juliana Soproni (Violine), Klaus Liebetrau (Fagott), Thomas Goralczyk (Klavier) und Martin Karl-Wagner (Bass, Flöte und Arrangeur) mit drei Programmen zu hören. Heute um 14 Uhr heißt es „Von Glühwürmchen, Kirschen aus Nachbars Garten und Berliner Luft“ zum 150. Geburtstag von Victor Hollaender und Paul Lincke, den beiden Meistern der Berliner Operette. Andrea Chudak (Sopran) und Fabian Martino (Tenor) unterstützen das Quartett bei einem schwungvollen Melodienreigen aus der Belle Époque.

Am Dienstag, 23. August, um 17 Uhr folgt „Bahn frei! – 150 Jahre Eisenbahn in Eutin“: Als vor 150 Jahren die Bahnlinie Kiel–Eutin das neue Zeitalter in die Residenzstadt brachte, würdigten das auch Komponisten. Eine Reihe von Werken entstand zu Eröffnungsfeiern neuer Bahnlinien, so gibt es auch einen „Lübeck-Eutin-Eisenbahngalopp“ von William Harmston.

Wagners Salon-Quartett und der Hamburger Schauspieler Siegfried W. Kernen haben ein Programm mit Texten und originaler Eisenbahnmusik zusammengestellt und versprechen dem Publikum eine Reise in Worten und Melodien.

Am Sonnabend, 27. August, spielt das Quartett ab 17 Uhr das Programm „Wiener Praterleben“ mit Musik aus Wiener Cafégärten, als Meister des Dreivierteltaktes die tanzwütigen Wiener mit ihrer Musik berauschten.

Außerdem gibt es ein Freiluft-Konzert ohne Eintrittsgeld: Im Rahmen der Eutiner Marktplatzkonzerte ist das Quartett am Donnerstag, 25. August, ab 15 Uhr mit einem bunten Programm aus seinem Repertoire vor dem Restaurant Markt 17 zu erleben. Veranstalter dieses Konzertes sind die Bäckerei Klausberger, das Markt 17 und die Tourist-Info Eutin.

Ein offizielles Jubiläumskonzert findet am Sonntag (21. August) im Jagdschlösschen am Ukleisee statt. Es ist allerdings ausverkauft.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Aug.2016 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen