zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 02:54 Uhr

Volkshochschulen im Herbstsemester

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Über 700 Kurse im Kreis Plön / Neue Programme sind ab heute verfügbar

Die elf örtlichen Volkshochschulen, die Akademie am See auf dem Koppelsberg und die Kreisvolkshochschule Plön haben für ihr aktuelles Herbstsemester 700 Kurse und Veranstaltungen vorbereitet. Das neue kompakte Programmheft liegt ab heute (30. August) an den Standorten zur Abholung bereit.

Mehr zu allen Kursen ist schon jetzt auf der Gemeinsamen Homepage der Volkshochschulen im Kreis Plön unter www.kvhs-ploen.de zu finden. Dort ist auch schon das Programmheft zum Herunterladen hinterlegt und es gibt die Möglichkeit, sich direkt zum gewählten Kursus anzumelden.

Das Angebot der Volkshochschulen ist bunt: man kann auf geführten Wanderungen Wildkräuter sammeln oder Vögel beobachten oder man informiert sich unter dem Dach der Volkshochschule in Vorträgen und Workshops über Neues aus allen Lebensbereichen. Für aktives Tun, ob malen, musizieren oder diskutieren, bieten 180 Kurse reichlich und vielfältig Gelegenheit.

Die Volkshochschulen sind Lern- und Begegnungsort für Menschen jeder Herkunft und jeden Alters. Es gibt Sprachkurse für Flüchtlinge und Fortbildungsangebote für Menschen, die Flüchtlinge unterstützen und begleiten. Kinder und Jugendliche können in 66 Kursen tanzen, werken, musizieren oder erhalten Unterstützung für den Schulalltag.

An den Volkshochschulen lassen sich auch Abschlüsse erwerben im Umgang mit der Motorsäge, für das Angeln und den Sportbootführerschein. An der Kreisvolkshochschule in Plön kann man sich auf die nachträgliche Prüfung zum Ersten Allgemeinen Schulabschluss vorbereiten.

Zentraler Programmschwerpunkt sind Kurse in zehn verschiedene Sprachen von Dänisch bis Russisch –
für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse, aber auch Konversationskurse für nahezu Muttersprachler, vormittags, abends, am Wochenende oder eine Woche Bildungsurlaub am Stück.

Mehr als 150 Kurse sind im Bereich „Gesundheit und
Bewegung“ zu finden. Hierzu zählen Entspannungs- und Bewegungskurse von Yoga bis Zumba ebenso wie Vorträge zu Gesundheitsthemen. Weiter gibt es im Herbst 33 Kochkurse.

Neu an der VHS Ascheberg (Telefon 04526/220322, info @vhs-ascheberg.de) gibt es einen Line-Dance-Kursus und einen Vortrag über Einbruchsprävention. Mit der VHS Hohwacht (04381/8365) geht es ins Theater nach Lübeck oder vor Ort darum, Kränze aus Naturmaterial zu gestalten. Im Kreativprogramm der VHS Lütjenburg (Tel. 04381/419288, info@ vhs-luetjenburg.de) gibt es einen neuen Aquarell-Kursus und erstmals kleine Papierfaltarbeiten. Neu an der VHS Plön (Telefon 04522/4204, vhs-ploen@t-online.de) sind ein Blues Harp-Mundharmonika-Workshop und Vorträge für Hundeliebhaber und –freunde mit überregional anerkannten Referenten.

Im umfangreichen Kreativprogramm der VHS Preetz (04342/719863, vhs-preetz@ t-online.de) gibt es neue Zeichen- und Aquarellkurse, wiederholt wird ein Workshop, der erste hilfreiche Wörter und Sätze auf Arabisch vermittelt. Vom 9. bis 11. September gastieren 17 Papiertheaterbühnen aus fünf Ländern in der Stadt.

Die Akademie am See auf dem Koppelsberg in Plön (Tel. 04522/74150, kontakt@akade mie-am-see.net) stellt sich mit 28 aktuellen Kursen aus den Bereichen Familienzentrum, Fotoschule, Gesundheit / Entspannung und Bürgerschaftliches Engagement vor.

Die Kreisvolkshochschule (Tel. 04522/2327, info@kvhs-ploen.de) als Verbund der Volkshochschulen im Kreis setzt landes- und bundesweite Förderprogramme im Kreis Plön um und ist Ansprechpartner für „Kultur macht stark“ oder kostenfreie Ferienworkshops für Kinder
und Jugendliche.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Aug.2016 | 14:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen