zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

09. Dezember 2016 | 20:29 Uhr

Visumfreiheit: Türkei stellt ein Ultimatum

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Im Streit um die Visumfreiheit für Türken legt Ankara nach und stellt Brüssel ein Ultimatum: „Wenn es nicht zu einer Visa-Liberalisierung kommt, werden wir gezwungen sein, vom Rücknahmeabkommen und der Vereinbarung vom 18. März Abstand zu nehmen“, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Ankara verlangt die zugesagte Visumfreiheit für Türken bis spätestens Oktober. Seite 12/Kommentar S.13

zur Startseite

von
erstellt am 31.Jul.2016 | 19:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen