zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 00:51 Uhr

Viel Ballbesitz, aber kein Tor

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

B-Jugendfußballer des JFV Eutin/Malente spielen in der Schleswig-Holstein-Liga 0:0 gegen Risum-Lindholm

Die B-Jugendfußballer des JFV Eutin/Malente trennten in der Schleswig-Holstein-Liga vom SV Frisia 03 Risum-Lindholm mit einem torlosen Unentschieden. Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Gerd Pomorin eine gute Leistung, vergaß aber, sich mit Treffern zu belohnen.

Die Gastgeber übernahmen sofort die Initiative. Da sich die Lindholmer von Beginn an einigelten hatten die Eutiner und Malenter ein deutliches Übergewicht. Allerdings wurde der letzte Pass mitunter zu ungenau gespielt oder die Angreifer liefen sich in der vielbeinigen Gäste-Abwehr fest. Dennoch ergaben sich Chancen. So scheiterten Noah Saggau, Joscha Bartels und Bennet Isenberg bereits in den ersten 20 Minuten in aussichtsreichen Positionen. Lindholm versuchte sich mit weiten Schlägen zu befreien und blieb in der Offensive blass. Auf der Gegenseite setzten Sven Westphal, Janis Kardel und Tom Schmidt nur knapp neben oder über das gegnerische Tor.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es einen einzigen Sturmlauf. Die Gastgeber ließen den Ball und Gegner geschickt laufen, nutzten aber ihre Chancen nicht. So scheiterte Bartels mit einem Kopfball am guten Gäste-Torwart Jannis Lange und ein Treffer von Isenberg wurde wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Nachdem wiederum Saggau gleich zweimal nicht traf, blieb es beim 0:0.

„Wir hatten gefühlte 80 Prozent Ballbesitz und reichlich Chancen. Mit der fußballerischen Leistung bin ich vollauf zufrieden, mit dem Ergebnis natürlich nicht. Aber ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf“, sagte Gerd Pomorin.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Okt.2016 | 20:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen