zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

26. März 2017 | 09:31 Uhr

U18-Basketballer gewinnen Oberligatitel

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die U18-Basketballer der BG Ostholstein haben sich mit einem 75:51(21:16, 43:20,58:38)-Erfolg über den TSV Kronshagen als Meister der Oberliga Schleswig-Holstein für die norddeutschen Meisterschaften qualifiziert. An der Tabellenspitze liegen Meister BG Ostholstein, Vizemeister Itzehoe Eagles und der TSV Kronshagen nach zehn Spieltagen, an denen sie jeweils acht Siege und zwei Niederlagen verbuchten, mit je 16 Punkten gleichauf, den Ausschlag gab letztlich der direkte Vergleich.

Gegen den TSV Kronshagen entwickelte sich eine spannende Partie, nach sieben Minuten stand es 14:14. Dann setzte Coach Bob Alexander auf eine aggressivere Verteidigung, den Gästen gelangen bis zur Pause lediglich sechs weitere Punkte, die Eutiner verbuchten in derselben Zeit 29. Mit einer Führung von 23 Punkten zur Halbzeit war die Entscheidung gefallen. Alex Dal Forno und Sören Lepin überzeugten vor allem mit ihrer Verteidigung, sie holten einige Steals.

Mit diesem Sieg hat sich die Eutiner U18 für die Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert, die am 25. und 26. März stattfinden. Trainer Bob Alexander ist stolz auf das erfolgreiche Team, vor allem darauf, dass sich acht Spieler, die erst seit dieser Saison Basketball spielen, so gut entwickelt haben.

Für die BG Ostholstein spielten Felix Ohnesorge (31 Punkte), Jonas Kähler (17), Sören Lepin (11), Sebastian Wardeck (9), Eric Poeske (2), Alex Dal Forno, Luis Wegner und Marlon Wittenburg.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Mär.2017 | 19:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen