zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 04:21 Uhr

Eutin : Spontane Käufe und überraschende Funde

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Bei einer Fundsachenversteigerung der Stadt Eutin am Sonnabend gab es für jeden etwas Interessantes

Ein wenig war es am Sonnabend bei der Fundsachenversteigerung der Stadt Eutin wie in einem großen schwedischen Möbelhaus: Wer hinging, der wollte entweder nur ein wenig schauen oder wusste genau, was er haben wollte. Und kaufte trotzdem noch ganz anderen Kram. So wie Oliver Jeske. Der wollte eigentlich ein Fahrrad für sich und seine Tochter kaufen. Seine ersten sechs Euro aber investierte er in eine Schwimmweste. „Mein Chef will mit mir segeln gehen, da kann ich die gut gebrauchen“, so seine Erklärung.

Neben 31 Fahrrädern, diversen Rucksäcken – meist gefüllt mit Sportkleidung – und unzähligen Mützen, Schals und Regenschirmen versuchte Auktionator Martin Picht auch ungewöhnliche Dinge an den Mann zu bringen. So wie einen Schaukasten der Biermarke „König Pilsener“, für den sich allerdings kein Interessent fand.
Nicht geplant hatte auch Gisela Nero den Kauf eines Brutkastens. Den hatte Picht zuerst als Vogelhaus angepriesen und wurde von einem der rund 60 Zuschauer eines Besseren belehrt. „Ich habe einen Vogel-Tick“, gab Nero zu, nachdem sie sechs Euro für den Kasten bezahlt hatte. Dieser war – unbenutzt und unbewohnt – in einem Bus in Fassensdorf gefunden worden. „Wir haben eine große Ulme im Garten, an der hängen schon viele Vogelhäuschen“, so Nero. Und fügte schmunzelnd hinzu: „Mein Mann wird froh sein, dass ich dieses Mal kein Fahrrad gekauft habe.“ Aufhängen will die Griebelerin den Brutkasten allerdings erst im kommenden Jahr, erst müsse sie noch das Einflugloch vergrößern.

So lange sollte sich die neue Besitzerin der mit einem in hübsches Papier verpackten Geschenk gefüllten Sylt-Tasche nicht mehr Zeit lassen. Sie habe aus Neugierde geboten und für einen Euro den Zuschlag bekommen. In dem Päckchen fand sich eine Schachtel Trüffelpralinen. Immerhin noch haltbar bis 8. Mai 2016.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Apr.2016 | 04:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen