zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 03:04 Uhr

Spendenaktion dank Wohltätigkeitskonzert

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In der Marineunteroffiziersschule (MUS) fand am 26. Juli das traditionelle Wohltätigkeitskonzert mit dem Marinemusikkorps statt. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wurde gestern durch den Kommandeur der MUS, Kapitän zur See Matthias Kähler, am Bootshafen der Schule an drei Einrichtungen in Form eines symbolischen Schecks übergeben: „Die Wahl der Institutionen ist uns nicht schwer gefallen“, erklärte Kähler.

„Die Wühlmäuse“ vom Waldkindergarten Preetz sowie der Schüler-Ruder- und Seglerverein (SRSV) Plön nahmen jeweils eine Spende in Höhe von 1500 Euro an. Die Kinderfeuerwehr Dersau erhielt 1000 Euro. Kähler seinerseits bedankte sich bei dem Musikkorps und den Verantwortlichen des Wohltätigkeitskonzertes: „Dass so ein Konzert möglich ist, ist vielen Händen geschuldet.“

Die Nachwuchsarbeit sei eine schwere, aber wichtige Angelegenheit, sagte der Kommandeur über die Kinder- und Jugendfeuerwehr Dersau. Die Feuerwehr leiste einen wichtigen Dienst für die Gemeinschaft. Deshalb sei es notwendig, Menschen frühzeitig dafür zu begeistern. Ähnliches gelte für die Nachwuchsarbeit beim SRSV. Kähler sagte, er sei selbst Hobbysegler und wisse, dass Teambildung gut funktioniere, wenn man – im wahrsten Sinne des Wortes – im selben Boot sitze.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2016 | 14:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen