zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

08. Dezember 2016 | 21:10 Uhr

Spaß für Jugendwehren

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Rund 4500 Jugendliche aus den 433 Jugendfeuerwehren des Landes werden heute (24. September) in den Hansa-Park kommen. Während sich die Kinder und Jugendlichen vergnügen, trifft sich Innenminister Stefan Studt mit Landesjugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne sowie Kreis- und Stadtjugendfeuerwehrwarten. Zu den Gesprächsthemen gehört die Integration junger Flüchtlinge in die Jugendwehren. Außerdem wird der Innenminister bei einem Rundgang mit jungen Feuerwehrleuten sprechen.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Sep.2016 | 16:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen