zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 15:20 Uhr

Sommerfest der Krebshilfe

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Verein zur Hilfe Krebskranker Ostholstein feiert morgen von 16 Uhr an sein Sommerfest. Vereinsmitglieder und das Team um die Ärzte Dr. Uta Fenske und Dr. Gerdt Hübner organisieren das Fest auf dem Gelände der Onkologischen Tagesklinik (Hospitalstraße 22). Willkommen sind alle Interessierten, aktuelle und ehemalige Patienten und Angehörige, Selbsthilfegruppen und Mitarbeiter der Klinik. Musik spielen Carola und Harald Krippgans aus Malente mit der Drehorgel, außerdem singt Gabriele Schneider Evergreens, am Klavier begleitet von Bo Boj Klupp. „Das Fest ist ein fröhliches Treffen, bei dem im Gartenpavillon und bei einem Kuchenbuffet Erfahrungen ausgetauscht, alte Bekanntschaften erneuert und neue geschmiedet werden können“, wirbt Vorsitzender Dr. Rudolf Austermann.

Der Verein unterstützt seit 1988 krebskranke Menschen und ihre Angehörigen, berät kostenlos, finanziert 17 Gruppen „Sport nach Krebs“ und hilft dann, wenn staatliche Stellen nicht weiterhelfen. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, Spenden kommen zu 100 Prozent bei den Betroffenen an – und werden steuerlich anerkannt.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jul.2016 | 17:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen