zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 19:38 Uhr

Solo und Klavier im Barocksaal

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

„Virtuose Perlen für Flöte “ heißt
das Konzert von und mit Katharina Martini (Foto li.) und Jinju Oh (Foto re.) am Sonnabend, 27. August, um 19 Uhr im Barocksaal. Katharina Martini, geboren 1999, ist mehrfache Preisträgerin und Stipendiatin. In diesem Jahr gewann sie beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ den 1. Preis in der Kategorie Querflöte Solo und einen damit verbundenen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Außerdem erhielt sie eine Einladung zum Musikfest auf dem Lande in Hasselburg, das im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals stattfand. Hier wurde ihr der Nachwuchsförderpreis 2015 der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein überreicht. Die Pianistin Jinju Oh hat die Künstlerin schon oft begleitet, im Mai 2016 beim Carl Schröder Wettbewerb, bei dem Katharina Martini den Carl-Schröder Preis gewonnen hat.

Karten kosten 15 bis 25 Euro zuzüglich Gebühren und sind erhältlich bei der Konzertagentur Haase unter Tel. 04561/2333 sowie bei der Buchhandlung Buchstabe unter Tel. 04561/4411 oder an der Abendkasse ab 18 Uhr.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2016 | 11:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen