zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 00:23 Uhr

Lensahn : Polizei fahndet nach einem Gartenzwerg

vom

Eine 84-Jährige hat ihren Gartenzwerg als vermisst gemeldet. Die Polizei sucht Zeugen.

Lensahn | Eine 84 Jahre alte Frau hat wegen eines verschwundenen Gartenzwergs eine „Vermisstenanzeige“ bei der Polizei aufgegeben. Wie die Beamten in Lensahn im Kreis Ostholstein am Mittwoch mitteilten, ist sie nun auf der Suche einem etwa ein Meter großen Wichtel, der „eigentlich nur mit zwei Personen weggetragen worden sein kann“.

Sie bittet um Hinweise auf die vermeintlichen Diebe und die Figur aus dem Vorgarten. Diese sei zwergentypisch mit einem blauen Wams, roter Hose und roter Zipfelmütze bekleidet und trage einen weißen Bart sowie eine blaue Laterne.  

Hinweise nimmt die Polizei Lensahn unter 04363/91263 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen