zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

09. Dezember 2016 | 01:12 Uhr

Plön hat eine Stromtankstelle

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Holsteinische Schweiz hat eine weitere Stromtankstelle und festigt damit ihren Ruf, für E-Mobilfahrer eine gute Adresse zu sein: Auf dem viel genutzten Parkstreifen zwischen dem Plöner Bahnhof und dem Dienstgebäude der Post sind zwei Parkplätze mit Blick auf den Großen Plöner See per Beschilderung reserviert für Elektroautos, deren Batterien eine Aufladung benötigen. Der Weg zu den Geschäften, Cafés und Restaurants ist nicht weit, so dass sich die Zeit des Ladevorgangs angenehm überbrücken lässt. Übrigens: der Strom der Stadtwerke Plön kommt aus 100 Prozent regenerativen Quellen. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass der CO2-Ausstoß 0g pro Kilometer beträgt.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2016 | 12:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen