zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

06. Dezember 2016 | 23:01 Uhr

Mielke gelingt der Ausgleich

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Bei Fortuna Bösdorf herrschte nach dem 1:1(0:0) in der Fußball-Kreisliga Plön bei der SG Kühren Zufriedenheit. Die erneut mit dem letzten Aufgebot angetretenen Gäste, Trainer Ismet Nac spielte über die gesamten 90 Minuten durch, boten eine disziplinierte Leistung und verdienten sich den Punkt dank ihres Kampfgeistes redlich.

Die Fortuna stand über weite Strecken tief in der eigenen Hälfte, machte die Räume eng. Das Bösdorfer Konterspiel sorgte auf der anderen Seite für Gefahr. Die größte Chance der Gäste vor der Pause vergab Bent Zessin, der mit einem Kopfball an den Kührener Pfosten Pech hatte.

Auch nach dem Seitenwechsel ließ die Fortuna keinen Spielfluss der SG Kühren aufkommen. Eine der wenigen Kührener Gelegenheiten nutzte Dennis Roo zum 1:0 (54.). Bösdorf bewies jedoch Moral. In der 79. Minute setzte sich Ismet Nac energisch auf dem linken Flügel durch. Seinen Rückpass nahm Dennis Mielke auf und schoss zum 1:1-Ausgleich ein. Auch in den Schlussminuten fanden die Gastgeber kein Mittel, um die engmaschige Bösdorfer Abwehr zu überwinden.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 21:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen