zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 06:13 Uhr

Literatur und Musik am langen Lesewochenende

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Literatur, Rockmusik und Kabarett verspricht die Landesgartenschau an diesem Wochenende. 30 norddeutsche Autoren lesen an zwei Tagen auf der Landesgartenschau halbstündlich wechselnd aus ihren Werken Gedichte, Erzählungen und Kurzgeschichten an zwei verschiedenen Orten.

Besucher können auf diese Weise Literatur inmitten der Gartenschau-Ausstellung mithören und erleben. Gelesen wird im Küchengarten und bei den Gärten der Erinnerung am Alten Forsthof, bei Regen alternativ in der Showküche sowie in der Kulturscheune (neben dem Forsthof). Nach den Lesungen lädt der Verein Nordbuch am Sonntag um 17 Uhr zur Hauptbühne direkt neben dem Schloss. Dort geben sich Musik und Kabarett ein Stelldichein: Das Frauenkabarett Kronshagen wird sein Programm „Achtung, Wortwechsel“ vorstellen. Außerdem spielen die „Speellüüd“ – eine Institution, die mit großer Leidenschaft Rock  ’n’ Roll op Platt spielt: Beatles, Rolling Stones, Creedence Clearwater Revival oder BAP. Sie lassen nichts aus.

Wann und Wo? Gelesen wird Sonnabend von 11 bis 19 Uhr, Sonntag bis 17 Uhr im Küchengarten und in den Gärten der Erinnerung (bei Regen: Showküche / Kulturscheune).

zur Startseite

von
erstellt am 04.Aug.2016 | 00:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen