zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 01:01 Uhr

Lina Meier hält mit den besten Jugendschützen Deutschlands mit

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Eine harte schießsportliche Bewährungsprobe beim Finale der Jugendverbandsrundenbesten aus ganz Deutschland hat die 17 Jahre alte Lina Meier vom SSV Kassau hinter sich. Auf der Schießsportanlage in München-Hochbrück sprangen in zwei Kleinkaliberdisziplinen in der Altersgruppe Junioren B die Plätze 14 und 16 heraus. „Es lief einfach nicht sehr gut, es hätten mehr Ringe sein können“, schildert die norddeutsche Spitzenschützin im Nachwuchsbereich ihren Auftritt kurz vor den nationalen Meisterschaften.

Nach zwei Starts bei den Landesverbandsrunden von Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordwest war Lina Meier mit den Besten aus allen 20 Landesverbänden Deutschlands nach München zum Finale eingeladen worden. Im Kleinkaliber-Dreistellungskampf 3x20 Schuss schaffte die Vizelandesmeisterin des Norddeutschen Schützenbundes mit 563 Ringen sogar zehn mehr, gegen die stärksten Mädchen und Jungen kam sie aber nicht an. Mit überzeugenden 577 Zählern gewann Sarah Würz vom Badischen Schützenbund.

„Wir haben alle unter der großen Hitze gelitten“, merkte Lina Meier zu ihrem Kleinkaliber-Liegendresultat von 580 Ringen an. „Das war mir zu wenig. Eine Zehnerserie mit nur 93 nach dem guten Start von 97, 99 und 98 hat einige Plätze gekostet. Mit Rang 16 war ich nicht zufrieden.“ Anders als bei der deutschen Meisterschaft wurden weibliche und männliche Starter zusammen gewertet. Die Landesmeisterin des NDSB in dieser Disziplin trauerte so den 591 nach, die ihr den Titel brachten. Mit 591 Ringen setzte sich Johannes Ulbrich vom Bayerischen Sportschützenbund an die Spitze des Feldes der 25 Finalteilnehmer.

Am 28. und 29. August fährt Lina Meier wieder nach München. Sie startet bei den deutschen Meisterschaften für den SSV Kassau und den SV Roland Bad Bramstedt erneut im Dreistellungskampf und im Liegendschießen. Und natürlich auch in der Einzelwertung.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Aug.2016 | 15:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen