zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Ostholsteiner Anzeiger

18. April 2014 | 15:02 Uhr

- "Leichte Muse zum Jahreswechsel" in Plön

vom

Plön | Ein Cocktail aus schwungvollen Operetten-Melodien, Musical, Oper, Chanson und Film zum Jahreswechsel: Mit dieser Kombination will das Duo "Picanto" aus Lübeck die Zuhörer beim achten Silvesterkonzert im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön am Montag, 31. Dezember, ab 18 Uhr auf das Jahr 2013 einstimmen. Eintrittskarten sind zum Preis von 15 Euro in der Buchhandlung Schneider erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Picanto besteht aus den Künstlern Clemens Wiencke und Ulrike Scholz. Die Mezzosopranistin studierte an der Universität Magdeburg, an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und an der Musikhochschule Lübeck, wo sie 2010 ihr Diplom erwarb. Ihr Aufbaustudium wird sie dort im Januar 2013 abschließen. Sie sang in zahl-reichen Opern- und Operettenprojekten (Zauberflöte, Bettelstudent, Sommernachtstraum) und sammelte solistische Erfahrungen in zahlreichen Konzerten mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie und der Mecklenburgischen Staatskapelle.

Ihr Pendant, ein gebürtiger Berliner, ist Pianist. Mit zwölf Jahren wurde er Stipendiat am Julius-Stern-Institut der Hochschule der Künste in Berlin und studierte in Hamburg und Lübeck Klavier. 2001 legte er sein Konzertexamen ab und tritt seitdem solistisch, kammermusikalisch und als Liedpianist auf. Wiencke arbeitete mit vielen bekannten Künstlern zusammen und ist Pianist des Lübecker Salon-Ensembles. Wiencke ist Dozent für Klavier und angewandtes Klavierspiel an der Musikhochschule Lübeck.

von oha
erstellt am 18.Dez.2012 | 03:59 Uhr

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Appell an Veranstalter - Osterfeuer dürfen keine Tiere töten

Ein Umsetzen von Holzhaufen vermeidet Verstöße gegen Bundesnaturschutzgesetz.