zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

07. Dezember 2016 | 09:44 Uhr

Konzert zum Jubiläum

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Solotrompeter Uwe Komischke (Foto, links) und Konzertorganist Thorsten Pech gastieren am morgigen Sonntag, 7. August, ab 20 Uhr in der Dorfkirche Giekau. Auf dem Programm stehen Werke des Barock und der späten Romantik, darunter Kompositionen von Bach, Corelli, Händel, Krebs, Mendelssohn, Pachelbel und Weyhmann. 1977 spielten die Musiker erstmals zusammen, seit 1991 bilden sie ein festes Duo. Aus Anlass dieses 25-jährigen Bestehens geben sie im In- und Ausland mehrere Konzerte. Uwe Komischke ist seit 1994 Professor für Trompete an der Musikhochschule Weimar. Thorsten Pech ist seit 39 Jahren Kantor und gleichzeitig als Dirigent tätig. Eintrittskarten (15 Euro, ermäßigt 5 Euro) gibt es an der Abendkasse.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Jul.2016 | 14:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen