zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 17:25 Uhr

Kokain im ICE

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Beamte des Hauptzollamts Kiel haben am Sonnabend im ICE von Hamburg nach Kopenhagen 200 Gramm Kokain beschlagnahmt. In Höhe Neustadt kontrollierten die Beamten einen 36-jährigen Passagier. Die Befragung ergab, dass er über Nacht in Hamburg gewesen und zuvor aus Kopenhagen gekommen war. Der Mann hatte angeblich nur einen Laptop bei sich. In einem herrenlosen Rucksack in der Gepäckablage fanden die Beamten vier hühnereigroße Behältnisse mit Kokain im Wert von etwa 14  000 Euro. Im Laufe weiterer Befragungen gab der Mann den Besitz des Rucksacks zu. In Oldenburg war für ihn die Reise beendet.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2016 | 13:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen