zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

08. Dezember 2016 | 15:30 Uhr

Klarer Sieg des HSC gegen die HSG Wagrien

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Einen gelungenen Saisonabschluss verbuchten die E-Jugendhandballer des HSC Rosenstadt Eutin mit einem 35:17(18:8)-Erfolg gegen die HSG Wagrien. Die Eutiner legten einen Blitzstart hin und führten nach vier Minuten bereits mit 7:0.

Es gelangen viele Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte, im zweiten Abschnitt über das ganze Feld waren die Gastgeber laufstark und treffsicher. Nach dem Abpfiff bedankten sich die HSC-Spieler mit Blumen bei ihren Eltern für die Unterstützung. „Die Mannschaft hat sich in der kurzen Zeit gut entwickelt, bedenkt man, dass bis auf zwei Jungen alle ihre erste Handballsaison spielten“, sagte Trainerin Petra Stock. Am 8. Mai findet die Saisonabschlussfeier mit einem Kuddel-Muddel-Turnier für Eltern und Kinder statt. Für den HSC spielten Mats Stahlberg im Tor, Lasse Schröder (13), Jari Reimer (8), Thore Böttcher (6), Lenz Brodehl (5), Jon Jacobsen (3), Noah Wetendorf, Julius Heinzmann und Nina Pedersen.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Apr.2016 | 13:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen