zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

06. Dezember 2016 | 18:59 Uhr

Kinder-Kunst: Ausstellung im Tischbeinhaus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Pappe, Papier, Korken und Verschlüsse von Getränkeflaschen: 13 Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 13 Jahren der Wilhelm-Wisser-Schule haben aus Recyclingmaterialien die Eutiner Stadtlandschaft nachgebaut. Die Wisser-Schüler waren zu Gast in der Akademie am See am Koppelsberg in Plön. Im Rahmen des bundesweiten Programms „Kultur macht stark“ arbeiteten die Kinder unter der Anleitung von der Kinderbuchautorin und -illustratorin Astrid Krömer sechs Tage an den Stadtlandschaften.

Die Ergebnisse des Projektes werden unter dem Titel „Stadtlandschaft“ im Tischbein-Gartenhaus des Eutiner Kunstkreises ausgestellt. Die Vernissage ist am heutigen Sonnabend (5. November) um 11 Uhr. Die jungen Künstler werden anwesend sein und ihre Werke vorstellen. Öffnungszeiten sind Sonnabend, 5. November, 11 bis 17 Uhr und Sonntag, 6. November, 14 bis 17 Uhr. Ausgestellt wird auch am Sonnabend, 12. November, 11 bis 17 Uhr und Sonntag, 13. November, 14 bis 17 Uhr im Tischbein-Gartenhaus in der Stolbergstraße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen