zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 02:17 Uhr

Ostsee : Kellenhusen: Feuer an der Strandpromenade

vom

Ein Feuer in der Küche zerstört das ganze Restaurants. 100 Einsatzkräfte waren über Stunden vor Ort.

Kellenhusen | Ein Feuer hat am Sonntagabend in Kellenhusen im Kreis Ostholstein ein Restaurant direkt an der Strandpromenade zerstört. Der Brand brach mutmaßlich in der Küche aus. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe sowie die Brandursache sind noch unklar.

Um kurz vor halb sechs ging der erste Notruf bei der Leitstelle ein. Das Personal evakuierte sofort das Gebäude. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Einsatzleiter und Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof ließ sofort die Alarmstufe erhöhen. Zusätzliche Wehren plus die Drehleiter aus Grömitz wurden zum Einsatzort direkt an die Strandpromenade beordert. 

Schaulustige beobachteten den Einsatz und wurden teilweise vehement von den Feuerwehrleiten weggeschickt, da sie viel zu dicht an das Geschehen heran wollten.

Im ersten Löschangriff wurde versucht, das Feuer einzudämmen und das Dach teilweise zu öffnen. Doch das Feuer hatte sich in der Zwischendecke im Dachbereich rasend schnell ausgebreitet. Angefacht durch den starken Wind direkt von Ostsee stand das komplette Dach kurze Zeit später im Vollbrand. Die mittlerweile alarmierte Feuerwehr aus Lensahn mit ihrer Drehleiter bekämpfte das Feuer von der Promenadenseite.

Im Verlauf des Einsatzes wurden weitere Atemschutzgeräteträger alarmiert, ebenso eine dritte Drehleiter aus Oldenburg. Vor Ort waren etwa 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Der kriminaltechnische Dienst hat die Ermittlungen bereits während des Einsatzes aufgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 17.Okt.2016 | 07:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen