zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

08. Dezember 2016 | 15:31 Uhr

Green Screen und Schweizer Filme im Kino Binchen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das Kommunale Kino Binchen in der Albert-Mahlstedt-Straße öffnet bereits heute Abend die Tür: Das Eckernförder Naturfilmfestival „Green Screen“ ist mit drei Filmen – darunter einer über afrikanische Strauße (Foto) – zu Gast, die Zuschauer dürfen über die Vergabe des Publikumspreises mit abstimmen, den der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) ausgelobt hat. Der Abend ist allerdings schon ausgebucht, es gibt also keine Karten mehr.

Ganz anders ist das morgen (12. August), wenn eine Serie mit dem Themenschwerpunkt Schweiz fortgesetzt wird: „Kleine Fluchten“ (Schweiz 1979. 130 Minuten) wird um 20 Uhr gezeigt, es war einer der erfolgreichsten Schweizer Filme aller Zeiten.

Um 17 Uhr folgt am Sonnabend (13. August) der Film „Mein Name ist Eugen“ (Schweiz 2005, 100 Minuten), und um 20 Uhr läuft noch einmal „Die Schweizermacher“ (Schweiz 1978, 108 Minuten). Alle drei Filme sind ohne Altersbeschränkung.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2016 | 10:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen