zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 08:08 Uhr

Gelungener Saisonauftakt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das stark verjüngte Frauenteam des SV Fortuna Bösdorf präsentierte sich zum Saisonauftakt in der Verbandsliga Nord bei der SG Leck-Achtrup-Ladelund als geschlossene Einheit und verdiente sich einen 3:1(0:0)-Erfolg. „Wir haben uns auch durch einen Rückstand gegen einen routinierten Gegner nicht aus dem Konzept bringen lassen“, lobte Trainer Stephan Mohr seine Mannschaft.

Nach dem Wiederbeginn übernahmen zunächst die Gastgeberinnen die Initiative. Nach einer Stunde nutzte Bente Goerisson ein Missverständnis in der Fortunaabwehr und erzielte das 1:0.

Die Fortuna benötigte zehn Minuten, um sich von dem Schock des Gegentores zu erholen. In der 75. Minute belohnte sich die Fortuna durch die einsatzfreudige Pia Trostmann mit dem 1:1-Ausgleich. Der nächste Angriff brachte den Bösdorferinnen die Führung. Janina Stender traf zum 2:1. Acht Minuten vor dem Abpfiff konterte Bösdorf und sorgte nach Zuspiel von Pia Trostmann erneut durch Janina Stender per Direktschuss in den Torwinkel mit dem 3:1 für die Entscheidung.

„Wir haben in der Offensive zielstrebig agiert und hatten in der Schlussphase auch physische Vorteile“, sagte Stephan Mohr, der allerdings auch in der Defensive und im Zweikampfverhalten Schwächen gesehen hatte, „Daran müssen wir arbeiten“, hat sich der Coach vorgenommen.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2016 | 21:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen