zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

04. Dezember 2016 | 02:54 Uhr

Flohmarktwegweiser

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das wird schwerpunktmäßig in den einzelnen Straßen und auf Plätzen zu finden sein:

Parkplatz Amtsgericht und Jungfernstieg: (nur Sonnabend, bis 19 Uhr):

Hier laden ausschließlich Ramsch- und Trödelstände zum Feilschen und Handeln ein.

Schloßplatz (Sonnabend, Sonntag):

Der Flensburger Biergarten beherrscht mit reichlich Sitzplätzen und einer Bühne mit Unterhaltungsprogrammen die Szenerie. Hinzu kommen Marktstände und viele Aktionen für die Jüngsten von Karussell, Hüpfburg bis zum Bungytrampolin. Sonnabendabend lädt die Showdisco zum Tanzen ein.

Lübecker Straße (nur Sonnabend bis 19 Uhr):

Ramsch, Trödel und Antik, so weit das Auge sieht. Das Mekka für Schnäppchenjäger.

Stolbergstraße (Sonnabend, Sonntag):

Antik- und Trödlerstände werden durch Kunsthandwerk-, Neuwaren- und Gastronomiestände ergänzt. Mittendrin eine Kleinkunstfläche für Straßenshows.

Schloßstraße (Sonnabend, Sonntag):

Etwas Gastronomie und etwas Neuware. Außerdem eine große Showfläche für Straßenkünstler am Übergang zum Schloßplatz.

Peterstraße (Sonnabend, Sonntag):

Propagandisten, Kunsthandwerker und Trödler halten ihre Waren feil.

Am Rosengarten (Sonnabend, Sonntag):

Etwas Gastronomie und zahlreiche einheimische Geschäftsleute prägen die Straße an beiden Tagen. Im Übergang zur Schloßstraße ist eine Kleinkunstfläche für Kindershows.

Nur am Sonntag findet hier von 10 bis 17 Uhr ein Kinderflohmarkt statt.

Königstraße (Sonnabend, Sonntag)

Bunt gemischt bieten vor allem einheimische Geschäftsleute ihre Artikel zum Verkauf an.

Markt (Sonnabend, Sonntag)

Das Herz der Veranstaltung. Essen und Trinken nach Herzenslust und Musik von der Hauptbühne bilden den Rahmen für die größte Partyfläche des Eutiner Stadtfestes.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2016 | 13:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen