zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Ostholsteiner Anzeiger

22. Juli 2014 | 23:32 Uhr

Sielbeck : Eutiner Landfrauen bieten ein kostenloses Schnupperjahr

vom

Zurzeit gehören 232 Landfrauen dem Verein an. Um neue Mitglieder zu werben, führte der Vorstand für 2013 ein kostenloses Schnupperjahr ein.

Sielbeck | Insgesamt 16 Veranstaltungen boten die Eutiner Landfrauen im vergangenen Jahr an, 560 Mitglieder nahmen daran teil. Das berichtete jetzt die Vorsitzende Brigitte Schmidt auf der Jahresversammlung des Vereins.
Zurzeit gehören 232 Landfrauen dem Verein an. Um neue Mitglieder zu werben, führte der Vorstand für 2013 ein kostenloses Schnupperjahr ein. "Wer in diesem Jahr eintritt, zahlt keinen Beitrag", warb die zweite Vorsitzende Lotte Schmidt. Allerdings werde für 2014 die Erhöhung des Jahresbeitrages von 25 auf 30 Euro angedacht.
Bereits ab diesem Jahr tritt eine neue Regelung bei Geburtstagsbesuchen älterer Mitglieder ab 80 Jahren in Kraft. Statt die Jubilare einzeln zu besuchen, wird der Vorstand einmal jährlich zu einer Kaffeetafel einladen. "Gerade die Älteren können uns viel aus dem Vereinsgeschehen erzählen", sagte Lotte Schmidt.
Margarethe Westphal wurde für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt, 45 Jahre sind Ilse Rossdeutscher und Hanna-Alwine Timm bei den Landfrauen. 30-jährige Treue bewies Hannelore Rißmann. Turnusmäßig schied Frauke Witt nach vierjähriger Mitarbeit als Beiratsmitglied aus dem Vorstand aus. Ihren Posten übernimmt Dorith Schöning.
Die Termine für das kommende Halbjahr sind im Internet zu finden. Telefonisch ist der Verein unter 04522/765722 (Lotte Schmidt) zu erreichen.

Anzeige
Anzeige

von emm
erstellt am 25.Feb.2013 | 07:26 Uhr

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Badeunfälle in SH : Bad in der Ostsee vor Scharbeutz endet tödlich

Wieder verlor ein Badegast in Schleswig-Holstein sein Leben. In Scharbeutz scheiterten Wiederbelebungsversuche am