zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 02:24 Uhr

Eutin wird zum Mekka der Motorrad-Fans

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Wegen der in Eutin stattfindenden Landesgartenschau musste der Termin des diesjährigen Motorradtreffens verlegt werden. Somit findet der große Saisonausklang diesmal am kommenden Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, in der Eutiner Innenstadt statt.

Im vergangenen Jahr fanden mehr als 6000 Biker und mehrere tausend Schaulustige den Weg auf den Marktplatz und in die umliegenden Straßen. So war es keine Frage für Händler und Veranstalter – die Fahrgemeinschaft „Rödeldöös“ und Veranstaltungsagentur „Kreativ+Konkret“ –, dass es eine achte Auflage des Treffens geben sollte.

Wie in den Vorjahren gibt es Messestände mit neuen Maschinen zahlreicher Hersteller. Hinzu kommen Accessoire-, Teile- und Zubehöranbieter.

Um die Anfahrt zur Veranstaltung in Eutin zu erleichtern, sind die Anfahrtswege ausgeschildert. Im direkten Umfeld der Veranstaltungsflächen werden zwölf Straßen und Plätze der Altstadt gesperrt, so dass Parkflächen für etwa 7000 Motorräder zur Verfügung stehen. Die gesperrten Flächen sind: Lübecker Straße bis Am Rosengarten, Schlossplatz, Peter- und Königstraße, Marktplatz, Jungfernstieg, Parkplätze Segenhörn und Berliner Platz, Opernring und Freischützstraße.

Der Eintritt zum Motorradtreffen ist frei.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2016 | 18:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen