zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

09. Dezember 2016 | 05:07 Uhr

Ehepaar Kleemann gewinnt „Matjes-Pokal“

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Regelmäßig stehen beim Ostholsteinischen Segler-Verein Eutin (OSVE) Yard-Stick-Wettfahrten auf dem Terminplan. Dabei treten Boote unterschiedlicher Bauform in einer internen Regatta gegeneinander an. Auch der „Matjes-Cup“ zählt zu dieser Regattaserie, bei dem sich Irmgard und Dietrich Kleemann den Wanderpokal sicherten.

Jeder Bootsklasse wird dabei eine Yardstickzahl zugeordnet, die die Leistungsfähigkeit des Bootes widerspiegelt. Je kleiner die Yardstickzahl einer Bootsklasse ist, desto schneller sind die Boote dieser Klasse. Bei einer Regatta wird dann für alle Teilnehmer die gesegelte Zeit gemessen und mit der Yardstickzahl umgerechnet. Der Matje-Cup hat beim OSVE eine lange Tradition. Am Samstagnachmittag gab es wenig Wind an der Startlinie, dafür aber kleine Böen und einen ordentlicher Regenschauer während der Wettfahrt. Doch das nahm den Teilnehmenden nicht den Spaß an dem Wettkampf. Der Sieg brachte dem Ehepaar Kleemann nicht nur den Pokal, sondern auch weitere Punkte für die Gesamtwertung der internen Regatten der Saison 2016.

Wer bei einer Regatta zuschauen mag: die nächste Yard-Stick findet am Sonnabend, dem 13. August, ab 14.30 Uhr statt.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Aug.2016 | 21:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen