zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

09. Dezember 2016 | 04:55 Uhr

Dreimal Brandstiftung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die erste Gartenlaube brannte gegen 7 Uhr, wenig später schlugen Flammen aus einem Papierkorb, um 7.30 Uhr wurde Feuer aus der zweiten Laube gemeldet. Gleich drei Brände hat es gestern Morgen im Kieler Stadtteil Elmschenhagen gegeben. Das gab die Berufsfeuerwehr gestern bekannt. Die Kette an Einsätzen war wohl kein Zufall, Polizei und Feuerwehr gehen davon aus, dass alle drei Brände gelegt wurden. Die beiden Gartenlauben brannten dabei komplett aus, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 03.Okt.2016 | 18:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen