zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

03. Dezember 2016 | 01:24 Uhr

Eutin : Die Fissauer Heimatstube geht in die Winterpause

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Dorfverein Fissau-Sibbersdorf hat eine Heimatstube. Heidi Scherbarth betreut das kleine Museum im Dachgeschoss der Grundschule.

Eine eindrucksvolle Sammlung von Zeugnissen vergangener Zeiten sind seit 1991 im Dachgeschoss der Fissauer Grundschule in der Auestraße zu sehen: Die Fissauer Heimatstube. Sie hat im Sommer immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet, zum letzten Mal in diesem Jahr am nächsten Donnerstag (29. September).

Heidi Scherbarth vom Dorfverein Fissau-Sibbersdorf betreut die Heimatstube. Die Ausstellung mit Gegenständen, Dokumenten und Fotos gibt Einblicke in den früheren Alltag von Handwerkern und Bauern, von Schülern und Lehrern, von Müttern und Kindern aus der Zeit Ende des vorletzten bis Mitte des letzten Jahrhunderts. Weiter sind viele persönliche Dinge aus der Vergangenheit zu bestaunen.

„Immer wieder werden uns noch Dinge geschenkt oder überlassen, die auf Dachböden oder in Kellern gefunden werden“, sagte Heidi Scherbarth. Und sie erzählt von „ganzen Busladungen“, die über die Zeitreise begeistert begeistert gewesen seien. „Auch private Geburtstagsgesellschaften haben oft einen Rundgang bei uns als Ziel, bevor es an die Torten geht. Wir freuen uns über jeden Besucher.“

So wie Kersten Mier aus Malente. Sie arbeitet seit 30 Jahren bei der Firma Stöckel in Fissau und schaffte es dieser Tage „endlich einmal“, sich gemeinsam mit ihrem Mann die Sammlung anzusehen. Sie zeigte sich sowohl von den Zeugnissen als auch einer kostenfreien Führung durch Heidi Scherbarth angetan: „Natürlich gibt es eine kleine Spende für die segensreiche Arbeit der Ehrenamtler.“

Von Oktober bis Mai gibt es zwar keine regelmäßigen Öffnungszeiten, aber Besichtigungstermine können trotzdem individuell vereinbart werden. „Per Anruf bei mir, 04521/5534 oder bei Antje Lingelbach unter 830390 stehen wir bereit.“ Eine Seite im Internet gibt es auch.

www.fissau.de/unsere-heimatstube


zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2016 | 04:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen