zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

03. Dezember 2016 | 01:24 Uhr

„Countdown“ zur Roulade – Schüler servieren Krimidinner

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Mit einem von den Schülern selbst geschriebenen Stück unter dem Titel „Countdown“ wartet die dritte Auflage des Krimidinners auf, die am Freitag, 3. Juni, ab 18.30 Uhr in der Schule an den Auewiesen stattfindet. Beteiligt sind die die Klassen 10a und 10b gemeinsam mit dem Wahlpflichtunterricht 9. Sie wollen Eltern, Lehrkräften und weiteren Gästen ein 3-Gang-Menü inklusive Aperitif, Tischwasser, Musik und Krimitheater bieten.

Der Erlös des Abends soll vollständig den Projekten der Schule, wie der Schulgestaltung, dem Europaschulaustausch und der Unterstützung des Vereins Sahel zu Gute kommen. Außer durch örtliche Sponsoren wird das Krimidinner planerisch unterstützt vom Dehoga Eutin/Malente sowie dem Landgasthof Kasch, dem Wyndham-Garden-Hotel und dem CJD Malente. Sie nehmen Praktikantinnen zur Vorbereitung des Abends aufgenommen und bereiten Menübestandteile vor.

Der Krimi wird in drei Akten zwischen den Menügängen serviert. Folgendes Menü haben die Küchenchefs Kai Schmidt, Thomas Hess und Stefan Hagge zusammengestellt: Spargelcremesuppe mit Knusperfächer, eine mediterrane Rinderroulade auf grün-weißem Kartoffelspargelrisotto und eine Erdbeertrilogie (Erdbeer-Kefir-Shake, Gelee vom pinken Hugo mit Erdbeersalat, dunkle Schokomousse mit Erdbeercrumble). Eine vegetarische Alternative zum Hauptgang wird angeboten.

Die Teilnahme am Krimidinner kostet 25 Euro. Karten können noch bis morgen, 27. Mai, zwischen 8 und 13 Uhr unter Telefon 04523/ 98910 im Schulsekretariat reserviert werden.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Mai.2016 | 12:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen