zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

07. Dezember 2016 | 09:38 Uhr

C-Jugend fehlt noch die Cleverness

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die C-Jugendfuballer des JFV Eutin/Malente kassierten auch im vierten Spiel in der Verbandsliga eine Niederlage. Das Team von Trainer Eddy Kiecok unterlag gegen die SG Trittau/Südstormarn mit 1:3(1:0) Toren.

In der ausgeglichenen Partie ging die JFV Eutin/Malente in Führung. Alexander Haye traf in der 19. Minute zum 1:0-Halbzeitstand. Der knappe Vorsprung hielt bis zwölf Minuten vor dem Schlusspfiff. Nach dem Ausgleich von Johann Lübers drehten Jannis Hartmann und Aaron Gehrken mit einem Doppelschlag die Partie. „Uns fehlten drei verletzte Leistungsträger, die wir nicht ersetzen können. Dennoch hätten wir ein Unentschieden verdient. Aber die Mannschaft mit nur vier Spielern aus dem alten Jahrgang ist einfach noch nicht clever genug“, meinte Trainer Eddy Kiecok.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2016 | 21:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen