zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2016 | 03:26 Uhr

Bujendorfer schießen elf Tore

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Spielvereinigung Bujendorf feierte in der A-Klasse Ostholstein beim SV Göhl einen 11:0(4:0)-Sieg. Die Gäste übernahmen von Beginn an die Kontrolle.

Stefan Suxdorf erzielte das frühe 1:0 (2.). Marcel Maasch traf zum 2:0 (17.). Jens-Ole Schröder erhöhte auf 3:0 (27.). Lukas Classen markierte den 4:0-Pausenstand (42.). Die Bujendorfer spielten in den ersten 45 Minuten fast nur auf das Göhler Tor, während sich die Gastgeber kaum befreien konnten. Nach dem Seitenwechsel schoss Lars Jürgensen das 5:0 (47.). Marcel Maasch baute den Vorsprung auf 7:0 aus (60., 67.). Lucas Classen (80.), zweimal Nils Reinhartz (84., 87.) und Timo Papendorf (86.) machten das Resultat zweistellig. „Wir waren klar überlegen und spielten einige super Angriffe. Wir haben die Defensive des SV Göhl förmlich überrannt. In einigen Situationen sah man, warum wir zurecht oben in der Tabelle stehen und der Gegner dort unten“, fand der Bujendorfer Trainer Andreas Pump.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Apr.2016 | 21:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen