zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 10:05 Uhr

Baumpaten gesucht

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Weihnachtsbeleuchtung im Ostseebad geplant


Die Weihnachtsbeleuchtung in Timmendorfer Strand gehört seit vielen Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen in der dunklen Jahreszeit. Rund 100 Bäume werden auch diesmal wieder mit mehr als 100  000 Lichtern geschmückt. Keine leichte Aufgabe für die Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand (AGHGT), die verantwortlich ist für diese Aktion.

„In den vergangenen Jahren haben wir immer wieder unter den Mitgliedern der Aktivgruppe Baumpaten für den Lichterschmuck gesucht, aber die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung wird immer schwieriger,“ weiß der Vorsitzende der AGHGT, Heinz Meyer. Deshalb wendet sich die Aktivgruppe mit ihrem Werben um Baumpatenschaften an eine breite Öffentlichkeit in der Gemeinde: Jeder – Privatperson oder Gewerbetreibender, Mitglied oder Nichtmitglied der AGHGT – ist als Baumpate willkommen. Die Patenschaft kostet 100 Euro. Dafür erhalten die Baumpaten eine Rechnung, die als Werbekosten geltend gemacht werden kann. Jeder Baumpate sorgt dann mit seinem Beitrag dafür, dass ein Baum im Zentrum vom 5. November bis Mitte Februar 2017 im Lichterglanz erstrahlen kann.

Jeder, die eine Baumpatenschaft übernehmen möchten, kann sich an Heinz Meyer, Telefon 04503/5649, wenden – oder per Fax an Rotraud Schwarz unter 04503/892771 oder per E-Mail an info@aktivgruppe-timmendorferstrand.de.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2016 | 16:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen