zur Navigation springen

Ostholsteiner Anzeiger

10. Dezember 2016 | 19:35 Uhr

Arne Anders steuert zum 6:1 vier Tore bei

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Mit einem fulminanten 6:1(4:0)-Sieg beim Raisdorfer TSV beseitigte der SV Fortuna Bösdorf die letzten Zweifel am Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Plön. „Ein großes Kompliment an meine junge Mannschaft. Wir haben in den letzten Spielen gegen Mitkonkurrenten unsere Hausaufgaben gemacht und die nötigen Punkte geholt“, lobte Trainer Ismet Nac sein Team.

Der gewohnt laufstarke Pascal Böcker belohnte sich in den ersten zehn Minuten mit zwei Treffern und sorgte für eine schnelle 2:0-Führung der Fortuna. Die Gäste blieben gegen einen überforderten Gegner am Drücker. In der 17. Minute begann die Gala des Arne Anders (Foto). Er erzielte das 3:0 und erhöhte drei Minuten vor der Pause sogar auf 4:0. In der 49. Minute schoss Anders das 5:0. Nachdem die Gastgeber zu ihrem Ehrentreffer zum 1:5 gekommen waren, stellte Arne Anders mit seinem vierten Torden alten Abstand und gleichzeitig den 6:1-Endstand her.

„Der heutige Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung. Immerhin haben wir noch fünfmal das Aluminium getroffen“, sagte Ismet Nac nach Spielschluss.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Apr.2016 | 21:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen