zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Ostholsteiner Anzeiger

02. März 2015 | 05:57 Uhr

Familienangehörige, Freunde, Fußballer, Motorradfahrer, Dorfbewohner: Sie kamen zusammen, um zu trauern.
Tödlicher Unfall : Tiefe Trauer an der Unfallstelle

Mehr als 100 Menschen nahmen Anteil am tragischen Unfalltod zweier junger Feuerwehrleute aus der Gemeinde Bosau.

Anzeige
Social

Weitere Singles in Schleswig-Holstein suchen, finden und kennenlernen:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige