zur Navigation springen

Nordfriesland Tageblatt

10. Dezember 2016 | 08:08 Uhr

Saisonstart für Deutschlands nördlichste Draisinenstrecke

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Deutschlands nördlichste Draisinenstrecke ist zu Pfingsten mit einem neuen Betreiber in die Saison gestartet. Die Erlebnisbahngesellschaft betreibt jetzt zusätzlich zu zwei Draisinenstrecken nördlich und südlich Berlins auch die Strecke zwischen Leck und Unaften. Den Auftakt in Nordfriesland bildete der Ausflug der Bonhoeffer Kita aus Husum mit 15 Erzieherinnen. Ausflügler können täglich von der Draisinenstation in Leck starten. 21 Kilometer lang ist die Strecke – die Draisinen können an Rastplätzen unterwegs aus dem Gleis genommen werden. Die Draisinentour startet täglich zwischen 9.30 Uhr und 12 Uhr. Ab 14 Uhr werden die Draisinen für die Rückfahrt gedreht, Rückgabe der Fahrzeuge ist bis spätestens 17.30 Uhr an der Station Leck. Schulklassen und andere Kindergruppen erhalten Rabatt auf die Ticketpreise.


Eine Voranmeldung wird empfohlen: Telefon 04662/881636, www.draisine-nordfriesland.de.



zur Startseite

von
erstellt am 17.Mai.2016 | 15:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen