zur Navigation springen

Nordfriesland Tageblatt

07. Dezember 2016 | 17:30 Uhr

Gymnastik, Vorträge und Angebote rund ums Kind

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die evangelische Familienbildungsstätte weißt auf ihre aktuellen Angebote hin:

Der Kursus Rückbildungsgymnastik beginnt heute, 2. Juni, und dauert bis zum 21. Juli. Geplant sind acht Treffen, die Leitung hat Hebamme Ilka Marten. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

Eine Babysitter-Ausbildung steht am Wochenende auf dem Programm. Jungen und Mädchen ab zwölf Jahren erhalten bei Sarah-Lena Knudsen die Gelegenheit, sich im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern zu üben. Jedem Teilnehmer wird nach Beendigung des Kurses ein „Babysitter-Ausweis“ ausgehändigt. Bei der Vermittlung der Babysitter an interessierte Eltern ist die evangelische Familienbildungsstätte gerne behilflich. Die Kurszeiten: Freitag, 3. Juni, 16 bis 20 Uhr; Sonnabend, 4. Juni, 9.30 bis 15.30 Uhr. Kosten: 30 Euro plus drei Euro für die Verpflegung.

„Schon Babys können schnacken“ lautet der Titel eines Vortrages, der am Montag, 6. Juni, von 19 bis 21 Uhr angeboten wird. Säuglinge haben ihre eigene Sprache. Damit wir als Eltern sie früh „verstehen“ können, besprechen und sehen die Teilnehmer Beispiele von Kontakt, Bindung und guter Kommunikation. Interessierte zahlen fünf Euro.

Ein weiterer Vortrag – einen Tag später am 7. Juni (Dienstag) – beschäftigt sich mit den Ängsten bei Kindern. „Die Tür soll offen bleiben“ lautet der Titel, es referiert Diplom-Psychologin Rendel Plagemann.„Kinder haben viele Ängste, und entwicklungsbedingte Ängste gehören zu einer normalen Entwicklung dazu“, heißt es in einer Mitteilung. Welche Ängste entwickeln Kinder in den ersten Lebensjahren? Wie können Eltern mit den Ängsten ihrer Kinder umgehen? Mehr erfahren Interessierte von 19 bis 20.30 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei.

„Erste Hilfe am Kind“ steht in der Zeit vom 21. bis 23. Juni, jeweils von 18.45 Uhr bis 21.45 Uhr, auf dem Programm. Die Leitung des Seminars hat Sabine Saß. Dieses Angebot ist auch für die Tagespflege anerkannt. Teilnehmer zahlen 36 Euro.

Für alle Angebote bittet die evangelische Familienbildungsstätte um Anmeldung unter Telefon 04661/9014110 oder per E-Mail unter der Adresse evfbs@dw-suedtondern.de.













zur Startseite

von
erstellt am 26.Mai.2016 | 14:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen