zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

05. Dezember 2016 | 01:33 Uhr

Wewelsflether Gesangverein freut sich auf Adventskonzerte

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Bereits zum 6. Mal seit 2005 war der Wewelsflether Gesangverein für ein Chorwochenende in Damp an der Ostsee zu Gast: Rund 40 Sängerinnen und Sänger haben im Probenraum im Congress-Centrum in Damp intensiv geprobt. Es wurden Lieder aus dem umfangreichen Repertoire wiederholt, aber auch neue Lieder für die nächsten Auftritte und vor allem für die Advents- und Weihnachtszeit einstudiert. Die Abende verbrachte man gemeinsam mit Gesellschaftsspielen oder Klönschnack.

Dirigent Hans Otto Sönnichsen zeigte sich sehr zufrieden: „Wir waren nahezu vollzählig und haben sehr viel geschafft!“ Am 1. Advent (27. November) findet um 18 Uhr das alljährliche Adventskonzert in Wewelsfleth statt. Zu Gast sind in diesem Jahr die Sänger der Liedertafel Kollmar.

Anschließend lädt der Chor zum gemütlichen Beisammensein ins Pastorat ein. Bei Punsch und belegten Broten soll der Abend ausklingen. Gäste sind herzlich willkommen.

Ein weiteres Adventskonzert findet am Sonnabend, 3. Dezember, um 18 Uhr in der Beidenflether Kirche statt. Es wird vom Schantychor „Die Nordlichter“ und dem Wewelsflether Gesangverein gestaltet; beide Chöre stehen unter der musikalischen Leitung von Hans Otto Sönnichsen.

Nach einer gemeinsamen Weihnachtsfeier wird der Wewelsflether Gesangverein dann am Heiligabend um 15 Uhr im Gottesdienst in der Wewelsflether Kirche zu hören sein.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2016 | 13:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen