zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

07. Dezember 2016 | 09:39 Uhr

Verfolgerduell beim Itzehoer SV

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Fußball-Kreisliga West: Lägerdorfer Reserve am Sonntag Gast auf dem Lehmwohld / ISV-Kapitän Andreas Kiel tippt den Spieltag

Der Marner TV kann in der Fußball-Kreisliga West am morgigen Sonnabend einen großen Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft unternehmen. Im Heimspiel gegen den ABC Wesseln sind die Schützlinge von Trainer Jörg von Levern Favorit. Mit einem Sieg wären die Süd-Dithmarscher in der Hinrunde vom ersten Rang kaum noch zu verdrängen. Die Verfolger TSV Büsum (beim TSV Heiligenstedten) und TSV Lägerdorf II (beim Itzehoer SV) stehen vor schweren Auswärtshürden. Gerade für die zuletzt schwächelnden Lägerdorfer dürfte es im Itzehoer Lehmwohdlstadion ein Kraftakt werden, sind Spiele zwischen dem ISV und TSV traditionell doch von einer besonderen Brisanz geprägt. Unterdessen will der TSV Heiligenstedten seinen guten Lauf fortsetzen und die sich zuletzt ebenfalls in starker Form präsentierenden Büsumer stoppen. Beide blieben drei Mal hintereinander ungeschlagen und holten jeweils sieben Punkte. Erneut ein Heimspiel trägt der TSV Brokstedt diesmal gegen TuS Krempe aus. Fortuna Glückstadt tritt beim defensiv schwachen Aufsteiger Merkur Hademarschen an. Über die 14. Runde blicken wir mit dem Kapitän des ISV, Andreas Kiel (29). Der Jungvater, das Familienglück stellte sich am Montag ein, hofft auf eine Fortsetzung der jüngsten ISV-Serie (10 Punkte ohne Niederlage in Folge).
Merkur Hademarschen – Fortuna Glückstadt (Sbd. 14 Uhr). „Aufgrund der Tabellensituation und der guten Saison, die die Glückstädter spielen, sehe ich die Elbestädter vorn. Sie haben mit Akteuren wie Dennis Appel gute Einzelspieler in ihren Reihen und werden aus Hademarschen den Sieg mit nach Hause bringen.“ Tipp: 1:3

TSV Heiligenstedten – TSV Büsum (Sbd. 14 Uhr). „Büsum ist eine der auswärtsstärksten Mannschaft der Kreisliga. Daher glaube ich, dass die Nordsee-Elf bei den heimstarken Heiligenstedtenern mindestens ein Unentschieden erreichen wird. Tipp: 1:1

Neuenkirchener SC – SSV Lunden (Sbd. 15 Uhr). „Es ist schwierig, dieses Spiel zu tippen, aber weil beide Teams in der Tabelle punktgleich nebeneinander liegen, glaube ich, dass die Partie in Neuenkirchen remis enden wird.“
Tipp: 2:2

Marner TV – ABC Wesseln (Sbd. 15 Uhr). „Ich bin mir ganz sicher, dass die Marner auf eigenem Platz gegen Wesseln souverän gewinnen.“ Tipp: 2:0

FC St. Michaelisdonn – TSV Buchholz (So. 14 Uhr). „In diesem Kellerduell wird es keinen Sieger geben, beide trennen sich unentschieden.“ Tipp: 1:1

Itzehoer SV – TSV Lägerdorf II (So. 14 Uhr). „Ich hoffe, dass wir unsere Serie weiter ausbauen können. Wir haben zu Hause nur das Spiel gegen Marne (4:5) verloren, daher denke ich, dass wir gerade im Lehmwohldstadion alles geben werden, um dieses Spiel zu gewinnen.“ Tipp: 3:1

Heider SV II – FC Offenbüttel (So. 15 Uhr). „Der HSV II spielt daheim, ist Verbandsliga-Absteiger und wird seiner Favoritenrolle gerecht. Der FCO ist zwar immer eine Wundertüte, aber ich glaube Heide wird das sicher nach Hause bringen.“ Tipp: 3:1

TSV Brokstedt – TuS Krempe (So. 15 Uhr) . „Die Brokstedter haben vorne mit Marco Schröder und Torben Hendrischke zwei gute Knipser, die Stimmung ist bei denen zu Hause immer gut, die Fans machen viel Alarm. Ich denke, sie werden das Spiel gewinnen, auch wenn Krempe eine gute Mannschaft hat.“ Tipp: 2:1

zur Startseite

von
erstellt am 27.Okt.2016 | 11:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen