zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

06. Dezember 2016 | 22:54 Uhr

Über 1000 Zuschauer bei Saisoneröffnung in Brunsbüttel

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung war die vom KFV Dithmarschen organisierte Saisoneröffung in Brunsbüttel. Insgesamt mehr als 1000 Zuschauer wollten die sieben Spiele auf der Platzanlage an der Olof-Palme-Allee sehen, die vom Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) Hans-Ludwig Meyer eröffnet wurden. Steinburgs Vertreter TSV Heiligenstedten ließ dabei im Kreisligaspiel gegen Aufsteiger Lunden die Punkte in Dithmarschen. Ausrichter BSC Brunsbüttel freute sich zwar über den guten Besuch, nicht aber über die 0:1-Niederlage im Verbandsligaderby gegen die SG Geest 05. Christian Rohweder hatte den Treffer für den Aufsteiger erzielt (57.). Die Brunsbütteler waren zu diesem Zeitpunkt nur noch zu Zehnt, denn kurz vor Geests Führung war Leon Evulet nach einer Tätlichkeit vom Platz geflogen.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Jul.2016 | 14:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen