zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

25. August 2016 | 04:41 Uhr

Tag der offenen Tür zum Töpfermarkt

vom

Kellinghusen | Tür an Tür mit dem international bekannten Keramik-Künstler Kap-Sun Hwang (Markt 4) befindet sich das Galerie-Atelier der "Kunstban.de" (Markt 2). Direkt vor der Tür der Galerie und in weiteren Straßen findet Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. August, der Töpfermarkt statt. "Natürlich laden auch wir an diesem Wochenende zum Tag der offenen Tür ein und freuen uns, wenn viele Interessierte die Gelegenheit nutzen und bei uns vorbeischauen", sagt Carola Matthes. Zusammen mit Heike Schümann, Iris Geisler, Sabine Marx, Charlotte Schack-Steffenhagen und Tanja Schmuck gehört sie zur Künstlergruppe "Kunstban.de", die sich nach ihrem Umzug aus der Künstlerkolonie Hungriger Wolf in ihren neuen Räumen in Kellinghusen am Markt sehr wohl fühlen. Dort treffen sie sich zum Malen und künstlerischen Austausch und präsentieren ihre Werke im Atelier und in den drei großzügigen Schaufenstern.

Im Atelier wird Kunst sozusagen in 2-D modelliert. Der Pinsel formt ein Bild. Bildelemente werden auf der flächigen Leinwand organisiert, mit Form und Farbe werden Menschen, Körper und Flächen konstruiert, Licht und Schatten erzeugen Kontraste und perspektivische Tiefe. Als sehr unterschiedlich bezeichnen sich die sechs Künstlerinnen - und das bemerkt Besucher auch bei der Umsetzung und der Vielfalt der Werke. Kraftvolle oder sinnliche Farben, spielerische oder dynamische Linien, konkrete oder abstrakte Flächen erzeugen spannungsvolle Bilder, die an beiden Töpfermarkt-Tagen am 10. und 11. August von 10 bis 18 Uhr angeschaut und erworben werden können.

Weitere Infos auch unter www.kunstban.de

zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen