zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

06. Dezember 2016 | 13:09 Uhr

Stolze Königspaare mit blauer Schärpe

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Sechs Königspaare sind am Sonnabend nach den Wettspielen von 82 Brokdorfer Kindern mit blauen Schärpen geschmückt worden. Bis dahin war es trocken geblieben; erst beim anschließenden Festumzug durch das Dorf unter Vorantritt des Musikzuges Oldendorf setzte lang anhaltender Nieselregen ein. Die Königspaare zogen unter einem großen Blumenkranz mit weit gespannten farbigen Kreppbändern an der Spitze der Kinder und Eltern durch das Dorf.

Für den Festausschuss unter Führung von Claudia Looft und Gaby Rave galt der Dank nicht nur den zahlreichen Helferinnen und Helfern, sondern auch für großzügige Geldspenden, mit denen das Kinderfest auch diesmal wieder hatte finanziert werden können.

Als Königspaare wurden im Jahrgang 2012/13 Finn Göttsche und Emma Holz, im Jahrgang 2010/11 Nelio Calm und Rahija Kaikavara, im Jahrgang 2008/09 Timo Wagner und Mailin Siebke, im Jahrgang 2006/07 Jendrick Holm und Selin Averhoff, im Jahrgang 2004/05 Antonius Reich und Maja Holz sowie im Jahrgang 2003 bis 2001 Leon Schüßler und Svea Bolling proklamiert. Während der Spiele konnten sich die Erwachsenen mit Kaffee und Kuchen stärken, am Abend klang das Fest mit einem geselligen Beisammensein aus.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jul.2016 | 11:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen