zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

08. Dezember 2016 | 01:22 Uhr

Startschuss für die Disco-Saison

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Sonnabend endet im Colosseum die Sommerpause

Drei Monate lang war Sommerpause, aber nun geht es wieder los: Im Veranstaltungssaal Colosseum in Wilster steht die Disco-Herbstsaison vor der Tür. Dann öffnet eine der größten Partylocations im Kreis Steinburg wieder ihre Tore für ausgelassene Nächte voller Musik, Tanz und guter Laune.„Bis zum Frühling kommenden Jahres wird es wieder jeden Monat eine Disco-Veranstaltung geben“, sagt Geschäftsführer Mario Mehrens.

Und es geht gleich spritzig los. Am Sonnabend, 1. Oktober, ab 22 Uhr leitet die „Opening Energy Party“ die Saison ein. Dann legt Newcomer DJ Chris Begert aus Dithmarschen die angesagteste Musik auf. Darüber hinaus gibt es den ganzen Abend über besondere Getränke-Angebote. In einer Einladungsaktion im sozialen Netzwerk haben die Teilnehmer die Chance, zehn Mal freien Eintritt sowie einmal 50 und ein Mal 100 Euro in bar zu gewinnen.

Am Sonnabend, 22. Oktober, 22 Uhr, kommen die Damen in der „Ladies Night“ wieder auf ihre Kosten. Bis 23 Uhr haben die weiblichen Gäste freien Eintritt. Für die Musik des Abends sorgt DJ Gunnar G. aus Wacken, und auch hier gibt es eine Verlosung im sozialen Netzwerk für zehn Mal freien Eintritt. Weiter geht es am Sonnabend, 5. November, ab 22 Uhr bei der „Old & Young“-Party der Landjugend Wilstermarsch mit Musik von damals und heute für Alt und Jung. Diese Party soll für alle Altersstufen etwas bieten, wenn die Landjugend Wilstermarsch bereits zum neunten Mal aktuelle und ehemalige Mitglieder auf der Tanzfläche zusammen bringen will. An den Reglern steht wie in den vergangenen Jahren auch der Landjugend-Stamm-DJ Olli P. (Oliver Peters) aus Dithmarschen, der eine bunte Mischung aus aktuellen und historischen Chart-Hits auflegt, die sowohl den aktuellen wie ehemaligen Mitgliedern gerecht wird. Am Sonnabend, 3. Dezember, 22 Uhr, gibt es eine weitere Motto-Party in der „Oldesloer Partynacht“ mit DJ Marc (Marc Hunnenberg), verschiedenen Getränke-Angeboten und erneut einer Verlosung.

Zum Jahresausklang sorgt dann wieder die Weihnachts-Disco mit DJ-Urgestein Hauke Hastig für ganz und gar nicht besinnliche Stunden zum Fest. Am Sonntag, 25. Dezember, gilt im „Colosseum“ ab 22 Uhr wieder der Ausnahmezustand. Haben die Party People das Jahr dann gebührend ausklingen lassen, geht es im kommenden Jahr noch bis April mit monatlicher Disco weiter. „Die genauen Termine ab Januar werden wir noch bekannt geben“, kündigt Mario Mehrens an. Die Disco-Winter-Saison endet an Ostern (16. April).

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 15:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen