zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

09. Dezember 2016 | 20:32 Uhr

Schützenverein feiert sein neues Königspaar

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Proklamation beim Ball: Frank Schulczewski und Antje Schuldt führen jetzt den Hofstaat an

Trotz hochsommerlicher Temperaturen feierte der Schützenverein Wilster von 1895 traditionell mit einem Marsch durch die Stadt und anschließendem Ball die Schützensaison. Die Vereinsvorsitzende Urte Schulczewski-Haß begrüßte dazu im Colosseum neben Abordnungen der Feuerwehren, Schützenvereine sowie regionaler Vereine und Verbände auch die Zweite stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Seddig. Schulczewski-Haß dankte dem noch amtierenden Königsgespann für die geleistete Arbeit. Sie bat König Heiko Kryczanowsky, Königin Angelika Kryczanowsky und Kronprinz Finn Bechtel mit ihrem Hofstaat zum Ehrentanz, bevor sie ihre Insignien abgeben mussten.

Die Schießwarte Karl-Heinz Kuhlmann, Frank Schulczewski und Andreas Hasch überreichten die beim Betriebspokalschießen errungenen Trophäen an die Sieger. Die Wanderpokale gingen bei den Damenmannschaften mit 278 Ringen an die Feuerwehr Damen Neuendorf-Sachsenbande, vor MTV Fitness Damen (275) und Schießgemeinschaft Landrecht-Stördorf (271). Bei den Herren- und gemischten Mannschaften siegte der Landwirtschaftliche Verein mit 277 Ringen vor Tischtennis Club Wetterndorf (267) und Bunte Mischung sh:z (262). Beim Feuerwehrpokal erreichte Landrecht-Stördorf mit 707 Ringen den ersten Platz, vor Nortorf (706) und Wilster (700). Den Wehrführerpokal erhielt Uwe Karstens (Neuendorf-Sachsenbande, 177) und der Super Cup Pokal ging an den Landwirtschaftlichen Verein (837). Bei den Schützenvereinen belegten die Poyenberger Eiche Schützen, der MSC Siethwende, die Schützengilde Hohenfelde und die Oelixdorfer Schützen in unterschiedlichen Disziplinen die ersten Plätze. Im Schützenverein Wilster konnten Gudrun Wilstermann den Präsidentenpokal und Werner Dombert den Ex-Majestäten-Pokal entgegennehmen, Kerstin Mohr erhielt den Königspokal und außerdem im Duo mit Uwe Pohlmann den „Er&Sie“-Pokal.

Urte Schulczewski-Haß nahm mit Ursula Seddig die Proklamation der neuen Majestäten vor. Das neue Königsgespann in Wilster wird von König Frank Schulczewski und Königin Antje Schuldt angeführt. An ihrer Seite stehen als 1. Ritter Stefan Haß und als 1. Hofdame Dörte Stademann, als 2. Ritter Karl-Heinz Kuhlmann und als 2. Hofdame Urte Schulczewski-Haß. Kronprinz ist Börge Dietrich, der vom 1. Junker Flemming Stange und der 2. Junkerin Vanessa Hasch flankiert wird. Volkskönig wurde Manfred Boll, Ritter des Volkes Volker Nagel und Hofdame des Volkes Antje Bunge.

Zu aktuellen Hits und Oldies von Rolf Hein wurde der neue Hofstaat gebührend gefeiert. Mit Fanfaren, Gesang und flotten Klängen zum Gläser-Marsch sorgte der Brunsbütteler für den musikalischen Rahmen.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2016 | 13:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen