zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Norddeutsche Rundschau

03. September 2014 | 04:05 Uhr

Mit Landschaftsführern durch Naturpark Aukrug

vom

Täglich einen Ferientipp für einen Ausflug in der Region gibt es an dieser Stelle - zusammengestellt von unserer Zeitung und dem Verein Holstein-Tourismus. Heute: Führungen durch Mittelholsteins Natur.

Anzeige
Anzeige

Viele Menschen halten sich gern im Wald auf. Dort ist es, bis auf das Vogelgezwitscher, ruhig, schattig und angenehm kühl. Doch was verbirgt sich eigentlich alles unter dem Laub, hinter der Rinde, über und im Boden?

Das ist eines der spannenden Erkundungsfelder der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerinnen und -führern (ZNLF). Sie wissen um die Fauna und Flora, Landschaft und Landschaftsentwicklung. Gut verpackt in spannende Geschichten nehmen sie die Gäste mit zu "fremden Riesen, heimischen Zwergen und noch so mancherlei" oder sie suchen "Spuren und Lebenszeichen einheimischer Tiere". "Gestatten: "Brennnessel", eine reizende Vorstellung", Lyrische Waldspaziergänge und weitere saisonale Themen werden auf Wanderungen oder Radtouren erläutert, wobei die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv mit einbezogen werden. Wer weiß denn schon, wie Kaffee aus dem Wald schmeckt oder wie man aus Kräutern schmackhaften Salat zubereitet? Das Angebot gilt das ganze Jahr über, denn auch im Herbst und Winter gilt es viel zu ent-decken und zu erleben.

Die Landschaftsführer des Naturparks Aukrug sind schon seit Februar 2007 aktiv und haben zahlreiche begeisterte Gäste geführt. Im Naturpark Westensee haben jetzt 17 Frauen und Männer ihr Zertifikat erhalten und werden ihr neu erworbenes Wissen gern an wissbegierige Gäste und Einheimische weitergeben. Die Landschaftsführerinnen und -führer starten regelmäßig Touren sonnabends, immer in den ungeraden Wochen um 14.30 Uhr von der Fachklinik Tönheide aus. Weitere Infos: Dauer: 1,5 - 2 Stunden, Kosten pro Person 3 Euro , für Gruppen werden gern individuelle Angebote erstellt: 04873 /669 oder über info@mittel-holstein.de .

Weitere Ausflugtipps:

www.holstein-tourismus.de

zur Startseite

von sh:z
erstellt am 03.Aug.2012 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oldtimer-Parade : Ein Oldtimer beweist Klasse

Seit 25 Jahren besitzen Margot Simon ihren Singer Roadster Sport – Grund genug für das 75 Jahre alte Fahrzeug eine