zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

04. Dezember 2016 | 13:20 Uhr

Laster raus aus der Pünstorfer Straße

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Es läuft planmäßig bei den Straßenbauarbeiten am Sandberg zwischen der Einmündung Elbeblick und dem Ortsausgang. Zusätzliche Schilder sollen dafür sorgen, dass keine Lkw mehr durch die Pünstorfer Straße fahren. Das hat die Stadt gestern in einer Pressemitteilung betont.

Die Rede ist dort von „anfänglichen Schwierigkeiten“, verursacht durch zu viel Lasterverkehr in der Pünstorfer Straße, der für Beschwerden von Anwohnern gesorgt hatte (wir berichteten). Jetzt wurde die Beschilderung der Umleitung so angepasst, dass bereits an der Kreuzung am Hungrigen Wolf deutlich auf das Lkw-Verbot hingewiesen wird. Auch an der Pünstorfer Straße steht zusätzlich ein Verbotsschild für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Die Polizei kontrolliere verstärkt, so die Mitteilung.

Die Baufirma habe die täglichen Arbeitszeiten ausgedehnt und sei auch sonnabends im Einsatz, um den geplanten Fertigstellungstermin zu halten. Bis Ende der Ferien sollen die Arbeiten vollendet sein.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen