zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

04. Dezember 2016 | 13:12 Uhr

Landjugend organisiert Scheunenfete

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, aber nun soll noch einmal Saisonausklang gefeiert werden. Am Sonnabend, 17. September, ab 20 Uhr ist es wieder soweit: Dann veranstaltet der Kreislandjugendverband (KLV) Steinburg seine alljährliche Scheunenfete in Honigfleth. Bis zu 600 Besucher werden dazu erwartet.

Zur Musik von DJ Oliver Peters aus Dithmarschen kann dann bis in den nächsten Morgen hinein gefeiert werden. Der DJ sorgt mit seinem gemischten Programm mit Partyklassikern, aktueller Chart Music und tanzbaren Rhythmen für Stimmung. „Zu Imbiss und Getränkeständen gibt es für alle Besucher genug Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen oder aufrecht zu erhalten“, sagt der Vorsitzende Rik Fisser. 20 Helfer aus den Ortsgruppen sind ab Donnerstag mit dem Aufbau und am Partyabend mit der Organisation und Durchführung beschäftigt.

Der bereits seit 1950 bestehende Kreislandjugendverband Steinburg fasst die Ortsverbände Wilstermarsch, Krempermarsch, Steinburger Geest und Sarlhusen als übergeordneter Verband zusammen und organisiert wie diese auch Veranstaltungen für seine Mitglieder.

Seit etwa 15 Jahren richtet der KLV Steinburg die Scheunenfete an dieser Stelle aus, um damit seine Aktivitäten zu finanzieren wie etwa ein Volleyballturnier oder den Berufswettbewerb an der Landwirtschaftlichen Schule in Itzehoe. „Wir hoffen nun wieder auf eine gute Beteiligung und werden allen Besuchern eine interessante Partynacht bieten“, kündigt Rik Fisser an.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Sep.2016 | 11:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen