zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

08. Dezember 2016 | 11:02 Uhr

Kultur-Endspurt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Kulturschaffende müssen leider nur allzu oft das Gelübde der Armut ablegen. Das geht natürlich auch dem Kulturverein nicht anders. Mit viel Engagement und Kreativität startet der Verein im ehemaligen Stamm-Haus am Markt durch. Nun kann die Stadt ja dankbar für alle Aktivitäten in dieser Richtung sein. So bleibt zu hoffen, dass der für Anfang September geplanten Eröffnung auch eine dauerhafte Einrichtung folgt. Das Programm für den Herbst lässt schon einmal eine Menge erwarten. Wenn da nicht immer das liebe Geld wäre. In einem Hilferuf wendet sich der Kulturverein noch einmal an die Öffentlichkeit, um für die letzten noch fehlenden Euro zu trommeln. Mit Stand vom 19. August fehlten auf dem Spendenkonto nur noch 575 Euro, um das Projekt so richtig ins Rollen zu bringen. Es wäre doch wirklich ein Trauerspiel, wenn das für die Wilstermarsch und den ganzen Kreis einmalige Kulturprojekt an diesen paar Euros scheitern sollte. Wer seinen – und sei es auch nur noch so kleinen – Beitrag leisten möchte, findet alle Einzelheiten dazu im Internet unter www.KulturhausWilster.de

zur Startseite

von
erstellt am 22.Aug.2016 | 09:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen